Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Termine

Aktuelle Fachveranstaltungen

Weiterbildung: POP! PODCAST! POPULÄR! Audioformate konzipieren, produzieren und kommunizieren

Podcasts sind populär! Ein Drittel der Deutschen nutzt regelmäßig die kostenlosen Audioformate, die unterhalten, informieren, verbinden und werben. Um einen Podcast zu kreieren, der seine Hörer*innen findet, vielleicht sogar ein richtiger Erfolg wird, müssen einige Qualitätsmerkmale erfüllt sein: Idee, Konzeption, Produktion, Marketing – alles muss stimmen.

Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen der Podcastproduktion. Nach einer Einführung zu den Ursprüngen des Mediums, zur Formatanalyse sowie zu Konzeption und Dramaturgie wenden wir uns den Basics der Audio-Produktion und deren Veröffentlichung zu.

Die Teilnehmer*innen werden gebeten, (sofern vorhanden) mobile Aufnahmegeräte bzw. Audiotechnik sowie Smartphones und Laptops mitzubringen.

Inhalte:
Geschichte, Formatanalyse, Konzeption, Aufnahmetechnik, Audio-Postproduktion, Podcast-Distribution, Podcast-Monetarisierung und -Marketing

Referentin: Johanna Steiner ist Podcasterin sowie Autorin und Regisseurin von Hörspielen und Features. Für ihre Arbeiten wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. www.johannasteiner.de

Termin: 4./5. September 2020 (Freitag/ Samstag)
Arbeitszeiten: jeweils 09:00 – 16:30 Uhr
Ort: Radio F.R.E.I., Gotthardtstraße 21, 99084 Erfurt
Kosten: 75,- / 50,-* Euro

Anmeldeschluss: 28. August 2020

»Weitere Informationen und Anmeldung

Hinweis: Aufgrund der örtlichen Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen ist die Zahl der Teilnehmer*innen begrenzt. Mit der Anmeldung können Fragen, Problemstellungen oder inhaltliche Wünsche eingereicht werden. Wir werden diese der Referentin im Vorfeld mitteilen.

*für Mitglieder der LAG Soziokultur Thüringen, des Thüringer Theaterverbandes und der LAG Spiel und Theater Thüringen

KULTUR LAND BILDEN ist ein gemeinsames Kooperationsprojekt der LAG Soziokultur Thüringen, dem Thüringer Theaterverband und der LAG Spiel und Theater in Thüringen. Es wird gefördert über das Bundesförderprogramm LandKULTUR des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, die Thüringer Staatskanzlei sowie die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Zurück