Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Termine

Aktuelle Fachveranstaltungen

Fachtagung: dialogpop 2019 - Fachkonferenz zur Förderung der Popularmusik

Der Verband für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy) veranstaltet in Kooperation mit der LiveKomm am 29./30. April 2019 den Dialog.Pop, eine Fachkonferenz für Popmusikfördernde und Popmusikfördergebende, in der Bayerischen Musikakademie, Schloss Alteglofsheim bei Regensburg. Hauptthema der zweitägigen Konferenz ist die Spielstättenförderung auf Landes-, Bundes und Europäischer Ebene.

So werden am ersten Tag in Parallelsessions verschiedene Arten der Festival- und Clubförderung vorgestellt, wie z.B. die Programme der Initiative Musik, die Festivalförderung in Berlin, der Schallschutz-Fonds aus Berlin, das Programm Kultur im Club aus Stuttgart, die Arbeit des Musikland Niedersachsen und des Nachtbürgermeisters aus Mannheim. Weitere Themen sind in Vorbereitung.

Anschließend findet ein Panel zum Thema "Spielstättenförderung auf Bundesebene" mit Vertreter*innen aus der Politik und den Netzwerken statt, bei dem unteranderem schon Katja Lucker (musicboard Berlin), Karsten Schölermann (LiveKomm) und der Bundestagsabgeordnete Erhard Grundl (Bündnis 90/Die Grünen) zugesagt haben. Weitere Anfragen laufen.

Abends können sich die Teilnehmenden zwanglos bi- und multilateral austauschen, Kamingespräche führen und gemeinsame (Bierdeckel-)Projekte kreieren.

Der zweite Tag steht im Zeichen von Europa. Da werden verschiedene bestehende Modelle der Europäischen Förderung (angefragt sind Vertreter*innen aus Frankreich, Niederlande, Schweiz, Österreich) vorgestellt, bevor es dann in ein Panel zum Thema "Music Moves Europe - auch eine Chance für Clubs und Festivals?" geht. Angefragt für das Panel sind Abgeordnete des Europäischen Parlaments und Vertreter*innen Europäischer Dachorganisationen von Spielstätten (LIVE DMA, YOUROPE).

Rahmendaten:

Zurück