Aktuelles

Meldungen

Kulturpolitik

Positionspapier: Lebenswerte Innenstädte mit Zukunft

Der Deutsche Kulturrat und andere Verbände haben ein gemeinsames Positionspapier zur Zukunft der Innenstädte vorgelegt. Darin spricht sich die Verbändeallianz für eine Neuausrichtung des öffentlichen Raums und für mehr Kunst und Kultur aus. Dazu sei ein Sonderförderprogramm des Bundes nötig.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Übersicht aktuelle Corona-Förderprogramme

UPDATE 29.06. // Wir haben unsere Übersicht zu den für die Soziokultur und angrenzenden Sparten relevanten Corona-Förderprogramme aktualisiert.

Weiterlesen …

Praxishilfen

Coronavirus: Informationen für Kulturschaffende in Thüringen

UPDATE 29.06. // Wir geben Thüringer Kultureinrichtungen und selbstständigen Kulturschaffenden aktuelle Hinweise für den Umgang mit den Folgen der Corona-Pandemie und eine Übersicht über die laufenden Corona-Förderprogramme.

Weiterlesen …

Publikationen

Gegen Rassismus. Und für Vielfalt

Die Sommer-Doppelausgabe Juli/August der Zeitung Politik & Kultur des Deutschen Kulturrats beschäftigt sich im Schwerpunkt mit dem Thema "Gegen Rassismus. Und für Vielfalt".

Weiterlesen …

Publikationen

Bericht zu Nachhaltigkeit in der Soziokultur

Unter dem Titel "Das braucht’s!" hat der Bundesverband Soziokultur seinen statistischen Bericht zur nachhaltigen Entwicklung in der Soziokultur vorgelegt. Danach sind die Zentren und Initiativen bereit für den nachhaltigen Wandel. Allerdings sind dafür eine gezielte Förderung von Investitionen und personellen Kapazitäten sowie passgenaue Qualifikation und Beratung nötig.

Weiterlesen …

Publikationen

Mehr freiwillig Engagierte in Thüringen

Der gerade veröffentlichte Länderbericht zum Deutschen Freiwilligensurvey 2019 zeigt: Das Engagement in Thüringen in den letzten Jahren erheblich angestiegen und liegt inzwischen über dem Bundesdurchschnitt. Im Kulturbereich sind 9 Prozent der Freiwilligen engagiert.

Weiterlesen …

Weiterbildungen

KULTUR LAND BILDEN: Unsere Seminare im Herbst 2022

Das Programm unseres Weiterbildungsverbundes KULTUR LAND BILDEN bietet von September bis November wieder spannende Seminare für Kulturschaffende zu den Themen Förderung, Öffentlichkeitsarbeit oder Buchhaltung.

Weiterlesen …

Publikationen

KMN-Magazin: Ehrenamtsmanagement im Kulturbereich

Die Juni-Ausgabe des Magazins von Kultur Management Network beschäftigt sich im Schwerpunkt mit einer Frage, die sich viele Kultureinrichtungen immer wieder stellen: Wie gelingt es, freiwilliges Engagement und Ehrenamt wertschätzend und dauerhaft in die Arbeitsabläufe zu integrieren? Unter anderem auch mit einem Interview zu unserem Weiterbildungsprogramm KULTUR LAND BILDEN.

Weiterlesen …

Meldungen

Energiepreispauschale zahlen – aber wie?

Die Bundesregierung hat mit der "Energiepreispauschale" beschlossen, dass alle einkommensteuerpflichtigen Erwerbstätigen im September eine Einmalzahlung in Höhe von 300 Euro erhalten, um die finanziellen Auswirkungen der gestiegenen Energiekosten abzumildern. Aber wer erhält die Pauschale und wie wird die Zahlung abgewickelt?

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Pop-Stipendium für Nachwuchsmusiker:innen

Der Bundesverband Popularmusik hat ein neues Stipendium für Nachwuchsmusiker:innen im Bereich Popularmusik ausgeschrieben. Es können bis zu 5.000 Euro für einen Zeitraum von vier Monaten beantragt werden. Antragstellung ist ab Anfang Juni möglich.

Weiterlesen …

Publikationen

Neue Politik & Kultur erschienen

Die Juni-Ausgabe der Zeitung Politik & Kultur beschäftigt sich u.a. mit dem Krieg in der Ukraine und der Frage, welche Rolle die Künste in dieser Umbruchszeit spielen können. Thematischer Schwerpunkt der Ausgabe ist "Antisemitismus. Jüdischer Alltag in Deutschland".

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Ideen für Integrationsprojekte 2023 gesucht (30.06.)

Für das Bundesprogramm "Gesellschaftlicher Zusammenhalt" sucht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Projektideen für das Förderjahr 2023, die das interkulturelle Miteinander vor Ort verbessern. Die maximale Fördersumme beträgt 70.000 Euro pro Jahr.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Anträge auf Thüringer Corona-Hilfen für Soziokultur wieder möglich (bis 31.05./15.11.)

Ab sofort ist die Antragstellung von Corona-Hilfen bei einer existenzgefährdenden Notlage für gemeinnützige Einrichtungen im Bereich Soziokultur wieder möglich! Gefördert wird die Finanzierungslücke, die sich aus den laufenden Ausgaben nach Abzug aller verfügbarer Einnahmen für den Zeitraum Januar bis Juni 2022 ergibt. Anträge können bis zum 31. Mai bei der Thüringer Staatskanzlei gestellt werden. Eine Verlängerung für das 2. Halbjahr 2022 ist möglich.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Neue Web-Talk-Reihe zur Soziokultur

Ab dem 17. Mai beschäftigt sich die Web-Talk-Reihe "LAB_Soziokultur" der Kulturpolitischen Gesellschaft und der Stiftung Niedersachsen mit dem Selbstverständnis und den aktuellen Herausforderungen der Soziokultur. Die Teilnahme an den 90-minütigen Web-Talks ist kostenlos.

Weiterlesen …

Publikationen

Wie tickt die Modeindustrie?

Die gerade erschienene Mai-Ausgabe der Zeitschrift Politik & Kultur des Deutschen Kulturrats richtet den Blick auf das Thema: "Von Haute Couture bis Massenproduktion: Wie tickt die Modeindustrie?"

Weiterlesen …

Meldungen

Neue Corona-Verordnung mit leichten Anpassungen

Die neue Thüringer Corona-Verordnung schreibt für den Kulturbereich weiterhin lediglich Basisschutzmaßnahmen vor. Der Quarantänezeitraum bei einer Infektion wird auf fünf Tage verkürzt, für enge Kontaktpersonen gilt zukünftig lediglich eine Empfehlung zur Absonderung, keine Verpflichtung mehr. Trotzdem empfiehlt das Gesundheitsministerium, die allgemeinen Hygieneregelungen und die bisherigen Abstandsreglungen einzuhalten.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Förderung ländlich geprägter Vereine in Thüringen (bis 31.12.)

Die Thüringer Ehrenamtsstiftung legt das Förderprogramm "Aktiv vor Ort" erneut auf und unterstützt damit ländlich geprägte Vereine und Initiativen im Freistaat, etwa bei der Übernahme laufender Kosten, bei der Umsetzung von Weiterbildungen oder bei der Digitalisierung des Vereinsalltags mit bis zu 5.000 Euro. Anträge können ab sofort gestellt werden.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Bewerbungsphase für APPLAUS-Spielstättenpreis 2022 gestartet (bis 25.05.)

Für den Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik können sich ab sofort bis zum 25. Mai wieder Spielstättenbetreiber:innen und Veranstalter:innen aus allen Bereichen von Popularmusik und Jazz bewerben. Es winken Prämien von bis zu Prämien bis zu 50.000 Euro.

Weiterlesen …

Verband

Neue LAG-Mitglieder in Mühlhausen, Kannawurf und Sömmerda

Mit den Vereinen Künstlerhaus Thüringen und mühlhäuser cooltur sowie der Stadt Sömmerda begrüßen wir gleich drei neue Mitglieder in der LAG Soziokultur Thüringen. Damit steigt die Mitgliederanzahl auf 84.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

NEUSTART KULTUR: Neue Förderrunde für Veranstalter:innen und Festivals (ab 02.05.)

Über 30 Mio. Euro stehen der Initiative Kultur für die zweite Förderrunde des Programmes für Livemusikveranstaltungen und Musikfestivals zur Verfügung. Die Antragsphase startet am 2. Mai 2022.

Weiterlesen …