Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Meldungen

Meldungen

Neue Thüringer Corona-Verordnung mit weiteren Öffnungsschritten für Kulturbereich

Die neue Thüringer Corona-Verordnung erlaubt abhängig von der 7-Tage-Inzidenz der Städte und Landkreise weitreichende Öffnungsschritte auch für Kultureinrichtungen und Veranstaltungen. Die Verordnung gilt vom 2. bis zum 30 Juni.

Weiterlesen …

Publikationen

Die kultuelle Welt der Insekten: Neue Ausgabe der Zeitung Politik & Kultur erschienen

Die Juni-Ausgabe von Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, beschäftigt sich unter anderem mit der kulturellen Welt der Insekten, dem neuen Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen und der sozialen Absicherung von Selbständigen.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

MIXED UP: Wettbewerb für kulturelle Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche (bis 30.06.)

Der Wettbewerb MIXED-UP zeichnet kreative Projekte und regelmäßige Angebote Kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche aus, die durch ein Kooperationsteam oder in einem Netzwerk umgesetzt werden. Es werden drei Preise mit je 5.000 Euro vergeben.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Förderprogramm Jupiter – Darstellende Künste für junges Publikum (bis 30.06.)

Kenstück des Programms der Bundeskulturstiftung ist die Produktionsförderung, die Kinder- und Jugendtheatern, Jungen Opern und Institutionen für jungen Tanz in den Jahren 2022 bis 2025 neue Kooperationsmöglichkeiten und Formen des künstlerischen Austauschs ermöglichen soll.

Weiterlesen …

Praxishilfen

GEMA beendet Kulanzregelung für Corona-Gutschriften bei behördlich angeordneten Schließungen

Die GEMA beendet die bisher geltende Kulanzregelung der Gutschriften für Dauernutzungen zum 31. Mai 2021. Die vertraglich vereinbarte Lizenzierung für Dauernutzungen in Form laufender Jahres-, Quartals- und Monatsverträge wird zum 1. Juni 2021 inklusive der hiermit verbunden Zahlungsverpflichtungen wieder regulär aufgenommen.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Blitzumfrage: Soziokulturelle Einrichtungen auf Wiedereröffnung vorbereitet

Die Ergebnisse einer Blitzumfrage des Bundesverbands Soziokultur zeigen, dass passgenaue Fördermaßnahmen griffen und die Akteur*innen mit dieser finanziellen Unterstützung, mit Widerstandsfähigkeit, Solidarität und kreativer Kraft die extrem schwierige Zeit meistern. Zudem zeichnen sich aber Notwendigkeiten hinsichtlich einer Reform des Zuwendungsrechts ab und es gibt großen Bedarf an Qualifizierungsmaßnahmen.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Künstlersozialkasse: Zuverdienstgrenze angehoben

Das Bundeskabinett hat beschlossen, die Verdienstgrenze von KSK-Versicherten für selbstständige, nicht künstlerische Arbeit bis Ende 2021 auf 1.300 Euro pro Monat anzuheben. Bis zu diesem Betrag soll der Kranken- und Pflegeversicherungsschutz über die Künstlersozialkasse bestehen bleiben.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Bundestagsbeschluss: Clubs sind Kulturstätten

Der Deutsche Bundestag hat am 7. Mai einen fraktionsübergreifend erarbeiteten und getragenen Entschließungsantrag beschlossen, nachdem zukünftig Musikclubs und Livespielstätten baurechtlich als Anlagen für kulturelle Zwecke und nicht mehr als "Vergnügungsstätte" definiert werden. Damit könnten u.a. flexiblere Lösungen im Lärmschutz möglich und die Ansiedelung von Clubs erleichtert werden.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Neue Ausschreibungsrunde im Mentoring-Programm "Frauen in Kultur & Medien" (bis 31.05.)

Das vom Deutschen Kulturrat getragene Programm unterstützt über ein Eins-zu-eins-Mentoring hochqualifizierte Frauen, die Führungspositionen im Kultur- bzw. Medienbereich anstreben.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Thüringer Corona-Härtefallfonds aufgelegt (bis 31.10.)

Die Billigkeitsleistung soll Unternehmen in coronabedinger Notsituation unterstützen, die bisher durch das Netz der regulären Wirtschaftshilfen gefallen sind. Eine Antragstellung soll ab Mitte Mai über das Portal der Thüringer Aufbaubank möglich sein.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Neue Ausschreibungsphase von "Jugend ins Zentrum!" gestartet (bis 13.06.)

Das Förderprogramm des Bundesverbands Soziokultur unterstützt auch weiterhin lokale Bündnisse der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche mit erschwerten Zugängen zu Bildung, Kunst und Kultur. Anträge für Kurz- und Langformate können ab sofort bis zum 13. Juni gestellt werden.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Offener Brief des Kulturrats Thüringen zur Weiterentwicklung von Öffnungsszenarien für die Kultur in Thüringen

Der Kulturrat Thüringen hat einen Offenen Brief an die Landesregierung des Freistaats Thüringen gerichtet. Darin  fordert er die gemeinsame Weiterentwicklung des Thüringer Stufenplans und von Öffnungsszenarien für die Kultur in Thüringen.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Neues Förderprogramm für Musikprojekte im ländlichen Raum (bis 14.05.)

Mit dem neuen Förderprogramm "Landmusik" des Deutschen Musikrates werden Institutionen, Gruppen oder Einzelpersonen bei der Durchführung von Musikprojekten im ländlichen Raum mit bis zu 10.000 Euro unterstützt. Anträge können noch bis zum 14. Mai gestellt werden.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

NEUSTART KULTUR: Bundesverband Soziokultur auch in zweiter Phase mittelausreichende Stelle

Der Bundesverband kann über seine beiden Förderlinien "Zentren" und "Programm" im Rettungs- und Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR weitere 20 Mio Euro ausreichen. Neue Ausschreibungsrunden sind für September und November 2021 geplant.

Weiterlesen …

Verband

Kleine Freiheit e.V. aus Nordhausen wird Mitglied in der LAG Soziokultur

Wir begrüßen den noch jungen Verein herzlich als 84. Mitglied in unserem Verband. Der Verein baut gerade mit viel Enthusiasmus eine ehemalige Stellmacherei in Nordhausens Zentrum zu einem soziokulturellen Zentrum um.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Erleichterungen für KSK-Versicherte angekündigt

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will, dass Kulturschaffende, die mehr als geringfügige Einnahmen aus anderen selbstständigen Tätigkeiten erzielen, in der Künstlersozialkasse bleiben können. Eine Ausnahmeregelung soll die Verdienstgrenze von 450 Euro auf 1.300 Euro im Monat anheben.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Forderungen aus der Clubszene an die Stadt Erfurt

Das Erfurter Netzwerk für kulturelles Leben (ENkL) hat einen Forderungskatalog an die Stadt vorgelegt, um die Durchführung von kulturellen Veranstaltungen in und nach der Pandemie zu erleichtern.

Weiterlesen …

Publikationen

Zeitschrift SOZIOkultur zum Thema "Land" erschienen

Im urbanen Kontext nimmt die Soziokultur einen festen Platz ein, aber auch auf dem Land ist sie längst fest verwurzelt. Als Ort für Begegnung und Bildung, Kreativität und Kunst ist sie oft der einzige kulturelle "Player".

Weiterlesen …

Publikationen

Zeitung Politik & Kultur mit dem Schwerpunkt zur Arbeiterkultur erschienen

Die Mai-Ausgabe von Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, beschäftigt schwerpunktmäßig mit dem Thema "Arbeiterkultur: Zwischen Tradition und Moderne. Wie arbeiten wir?"

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Förderlinien von NEUSTART KULTUR bis 2022 verlängert

Die Laufzeiten der einzelnen Förderlinien des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR werden bis Ende 2022 verlängert. Damit können u.a. geförderte Veranstaltungen und Projekte, die aufgrund der Pandemielage derzeit nicht stattfinden können, zeitlich verschoben werden.

Weiterlesen …