Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Meldungen

Praxishilfen

Coronavirus: Informationen für Kulturschaffende in Thüringen

UPDATE 04.08. // Wir geben Thüringer Kultureinrichtungen und selbständigen Kulturschaffenden kompakte Hinweise für den Umgang mit den Folgen der Corona-Pandemie.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

NEUSTART KULTUR: Zusätzliche Mittel für Künstler*innenförderung der Initiative Musik (bis 11.08.)

Für die Künstler*innenförderung der Initiative Musik werden ergänzende Mittel in Höhe von bis zu 10 Millionen Euro im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR zur Verfügung gestellt. Anträge können ab sofort bis zum 11. August gestellt werden.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

NEUSTART KULTUR: Fonds Soziokultur fördert partizipative Kulturprojekte (ab 15.08.)

Der Fonds Soziokultur fördert aus Mitteln des Corona-Sonderprogramms NEUSTART KULTUR mit insgesamt 10 Millionen Euro in den Jahren 2020/21 partizipative Kulturprojekte. In der Zeit vom 15. August bis 15. September 2020 können Anträge für die erste Ausschreibung AUFTAKT gestellt werden.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

KULTURLICHTER – Deutscher Preis für kulturelle Bildung (bis 16.10.)

Bis zum 16. Oktober 2020 können sich gemeinnützige Kultureinrichtungen aller Sparten mit einem Projekt für den Preis bewerben.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Corona-Hilfe für Soziokultur, Kinos, freie Theater und Festivals gestartet

Wie die Thüringen Staatskanzlei bekannt gab, können ab sofort gemeinnützige Träger aus dem Bereich der Soziokultur, freien Theater, Festivals und Kinos Finanzhilfen zur Kompensation von Einnahmeausfällen, die infolge der Auswirkungen der Corona-Pandemie entstanden sind, beantragen.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Corona-Überbrückungshilfen für Unternehmen und Soloselbstständige gestartet

Ab sofort können Unternehmen und Soloselbstständige über ihren Steuerberater Corona-Überbrückungshilfen für die Monate Juni bis August beantragen. Soloselbständige in Thüringen können zusätzlich einen Zuschuss zu den Lebenserhaltungskosten von 1.180 Euro monatlich für maximal zwei Monate erhalten.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Keine Kürzungen für die Soziokultur!

Der Beirat Soziokultur Jena warnt in einer aktuellen Stellungnahme vor möglichen Kürzungen bei freiwilligen Leistungen der Stadt Jena. Die LAG Soziokultur Thüringen unterstützt die Forderungen.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Fortsetzung Hilfsprogramm Musiker*innen

Mit dem Hilfsprogramm für Musiker*innen unterstützt die Initiative Musik professionelle Musiker*innen aus den Bereichen Rock, Pop, Hip-Hop, Elektro und Jazz, die sich durch die Corona-Krise und die daraus resultierenden Konzertabsagen in finanzieller Notlage befinden.

Weiterlesen …

Publikationen

Kulturpolitik und Rechtspopulismus - neue Ausgabe der Kulturpolitischen Mitteilungen erschienen

Die neue Ausgabe der Kulturpolitischen Mitteilungen (II/2020) beschäftigt sich mit dem Thema "Kulturpolitik und Rechtspopulismus" sowie mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Kulturbereich.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Ideenwettbewerb für bürgerschaftliches Engagement in Ostdeutschland (bis 31.07.)

Der Ideenwettbewerb "MACHEN!2020" des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer will ostdeutsche Initiativen und Projekte bürgerschaftlichen Engagements stärken, würdigen und sichtbar machen.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Deutscher Nachbarschaftspreis (bis 20.07.)

Der Deutsche Nachbarschaftspreis zeichnet Nachbarschaftsinitiativen mit Vorbildcharakter aus. Bewerben können sich Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen sowie engagierte Gruppen und lose Zusammenschlüsse von engagierten Nachbar*innen mit ihrem Projekt.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Wirkung hoch 100: Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes (bis 14.09.)

Die Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes sucht Deutschlands beste 100 Ideen für das Bildungs-, Wissenschafts- und Innovationssystem von morgen.

Weiterlesen …

Verband

Retronom ist neues Mitglied in der LAG Soziokultur

Wir freuen uns, den Erfurter Verein Snokksen e.V. als neues Mitglied begrüßen zu können. Der Verein betreibt die Galerie und Kulturbar Retronom.

Weiterlesen …

Publikationen

Sommer-Ausgabe der Zeitschrift Kultur & Politik erschienen

Die gerade erschienene Juli/August-Ausgabe von Kultur & Politik beschäftigt sich u.a. mit der wirtschaftlichen und sozialen Lage der im Kulturbereich tätigen Menschen. Zudem gibt's ein ausführliches Corona-Update.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Musikfonds für Projekte der zeitgenössischen Musik (30.09.)

Der Musikfonds fördert herausragende Projekte aller Sparten der zeitgenössischen Musik mit einer Antragssumme von bis zu 50.000 Euro.

Weiterlesen …

Publikationen

Alles weiter wie bisher?

Die neue Ausgabe des Magazins von Kulturmanagement Network beschäftigt sich damit, welche Probleme des Kulturbetriebs die Corona-Krise offengelegt hat und was sich ändern muss.

Weiterlesen …

Praxishilfen

Handlungsempfehlungen des Freistaats Thüringen für die Realisierung kultureller Veranstaltungen

Der Freistaat Thüringen hat Handlungsempfehlungen für die Realisierung von kulturellen Veranstaltungen mit coronabedingten Einschränkungen veröffentlicht.

Weiterlesen …

Praxishilfen

Umsatzsteuerliche Änderungen ab 1. Juli - Hinweise für Vereine

Im Rahmen des "Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets" der Bundesregierung werden vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 die Umsatzsteuersätze gesenkt. Der allgemeine Umsatzsteuersatz wird von 19 Prozent auf 16 Prozent gesenkt, der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent.

Weiterlesen …

Meldungen

Neue Thüringer Corona-Grundverordnung setzt auf weitere Lockerungen

Die neue Thüringer Corona-Grundverordnung setzt auf eine weitere Lockerung der Beschränkungen. Danach sind kulturelle Veranstaltungen grundsätzlich unter Einhaltung bestimmter Bedingungen wieder möglich. Festivals, Diskotheken und Großveranstaltungen sind weiterhin untersagt.

Weiterlesen …