Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Ausschreibungen

NEUSTART KULTUR: Großes Stipendienprogramm für Kreative aufgelegt (ab 02.08.)

Der Bund unterstützt Künstler*innen, Autor*innen und andere Kreative mit einem 90 Mio. Euro schweren Stipendiengrogramm. Die Stipendien haben eine Höhe von 5.000 Euro und können ab August bei den entsprechenden Verwertungsgesellschaften beantragt werden.

Durch das Stipendienprogramm der Verwertungsgesellschaften in NEUSTART KULTUR sollen Künstlerinnen und Künstler darin bestärkt werden, ihr Schaffen trotz der Einschränkungen und existenziellen Lage infolge der Pandemie fortzusetzen. Die BKM stellt dafür insgesamt rund 90 Mio. Euro zur Verfügung.

Damit können mehr als 16.000 professionell tätige und – von Ausnahmen abgesehen – solo-selbstständige Künstler*innen, Autor*innen, Journalist*innen und weitere Kreative bei offenen Entwicklungsvorhaben, Projekten, Recherchen oder der künstlerischen Aus- oder Fortbildung mit Stipendien in Höhe von 5.000 Euro unterstützt werden.

Das Stipendienprogramm richtet sich konkret an die Berechtigten der GEMA, der GVL, der VG Wort und der VG Bild-Kunst. Die GEMA und die GVL erhalten jeweils 30 Mio. Euro, die VG Wort und die VG Bild-Kunst jeweils 15 Mio. Euro. Umgesetzt wird das Stipendienprogramm von der GEMA, GVL, VG Wort und VG Bild-Kunst. Das Programm startet bei den einzelnen Verwertungsgesellschaften zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Den Anfang macht die VG Bild-Kunst, deren Ausschreibung bereits begonnen hat. Über die Vergabe der Stipendien entscheiden unabhängige Jurys.

  • GEMA (für Musikautor*innen) – Bewerbungsstart: 02.08.2021
  • VG Bild-Kunst (für Künstler*innen, Bildautor*innen und Filmschaffende) – Bewerbungsstart: 02.08.2021 (vorherige Registrierung erforderlich!)
  • GVL (für Künstler*innen der Bereiche Musik, Schauspiel, Synchron und Wort sowie Tanz) – Bewerbungsstart: 09.08.2021
  • VG Wort (für Autor*innen) – Ausschreibungsbeginn voraussichtlich im August

Nachdem Anfang des Jahres 2021 bereits ein großer Teil der Mittel des NEUSTART-KULTUR-Programms effektiv verplant war, hat die Bundesregierung eine weitere Milliarde zur Verfügung gestellt. Damit werden Teilprogramme fortgesetzt, erweitert und um neue Programme ergänzt. Der Schwerpunkt der Förderungen liegt dabei auf Hilfen für Künstlerinnen und Künstlern. Für Stipendienprogramme sind bis zu 250 Mio. Euro vorgesehen die somit unmittelbar einzelnen Kulturakteuren zugute kommen.

» Mehr zum NEUSTART-KULTUR-Programm auf der Webseite der BKM

Zurück