Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Publikationen

Neue Methoden und Formate soziokultureller Projektarbeit

Die neue Ausgabe der Kulturpolitischen Mitteilungen (Heft 167, IV/2019), der Zeitschrift der Kulturpolitischen Gesellschaft, beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit neuen Methoden und Formaten soziokultureller Projektarbeit.

Kulturprojekte leben von der Besonderheit, von ihrer Singularität. Oft sind sie situations- und anlassbezogen, reagieren auf bestimmte Ereignisse, lassen sich ein auf ganz spezielle Konstellationen und Arrangements ein. Das ist ihr Vorteil. Es macht deshalb Sinn, Projekt zu fördern, weil sie etwas in Bewegung bringen können. Projekte haben jedoch nicht nur eine besondere Seite, sondern auch eine allgemeine. Sie nutzen bestimmte Methoden und Formate, in denen theoretische Erkenntnisse und praktische Erfahrungen aufgehoben sind.

» Weitere Informationen und Bestellung

Zurück