Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Meldungen

Neue Förderdatenbank für EU-Förderungen

Mit dem Online-Tool "CulturEU" steht der Kultur- und Kreativbranche ab sofort eine Plattform mit gebündelten Informationen über die EU-Förderlandschaft zur Verfügung. Ergänzend dazu wurde auch die Förderdatenbank "Europa fördert Kultur" aktualisiert, die sich vor allem an den deutschsprachigen Raum richtet.

Auf der Tagung des Kultur- und Medienministerrats der EU am 30. November stellte die Europäische Kommission das neue Online-Tool "CulturEU" vor. Ziel der Plattform ist es, der Kultur- und Kreativbranche gebündelt Informationen über die EU-Förderlandschaft zur Verfügung zu stellen und damit den Zugang zu EU-Fördermitteln zu erleichtern.

» https://ec.europa.eu/culture/funding/cultureu-funding-guide

Ein ähnliches Informationsportal zur EU-Förderung, das sich speziell an den deutschsprachigen Raum richtet, wurde im November aktualisiert. Die Internetseite "Europa fördert Kultur" ist ein gemeinsames Projekt der Creative Europe Desks KULTUR aus Österreich und Deutschland. Als Creative Europe Desks KULTUR beraten beide Kontaktstellen in ihren jeweiligen Ländern Kulturschaffende und kulturelle Einrichtungen zu den Fördermöglichkeiten durch das EU-Kulturförder-programm Kreatives Europa KULTUR. Zum Service beider Desks gehören Beratung, Bereitstellung von Informationen sowie Organisation von Veranstaltungen rund um das Kulturförderprogramm der EU.

» www.europa-foerdert-kultur.eu

Zurück