Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Ausschreibungen

Neue Ausschreibungsphase von "Jugend ins Zentrum!" gestartet (bis 13.06.)

Das Förderprogramm "Jugend ins Zentrum!" des Bundesverbands Soziokultur fördert auch weiterhin lokale Bündnisse der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche mit erschwerten Zugängen zu Bildung, Kunst und Kultur. Anträge können ab sofort bis zum 13. Juni gestellt werden.

Es kann das vereinfachte Kurzformat "Ferienwerkstatt" beantragt werden. Frühester Projektstart der Ferienwerkstätten ist Juni 2021. Alle Projekte müssen spätestens zum 31. August 2022 beendet sein. Es können 5.700 Euro bis max. 22.800 Euro beantragt werden. Die Antragstellung kann fortlaufend erfolgen. Darüber hinaus können Langformate kompakt oder makro beantragt werden. Frühester Projektstart ist der September 2021. Für Langformate können 18.355 Euro plus optionale Module beantragt werden. Alle Projekte müssen auch hier spätestens zum 31. August 2022 beendet sein.

Um einen Antrag auf Projektförderung einzureichen, müssen die folgenden Ausschreibungsdokumente ausgefüllt und unterschrieben bis spätestens zum 13. Juni 2021 per E-Mail an jugend@soziokultur.de gesendet werden: Ausschreibungsunterlagen mit Projektszizze, Darstellung der Bündnispartner*innen und Absichtserklärung sowie Finanzplan.

Der Bundesverband Soziokultur e.V. fördert mit seinem Konzept "Jugend ins Zentrum!" in den Jahren 2018-2022 Angebote der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche mit erschwerten Zugängen zu Bildung, Kunst und Kultur. "Jugend ins Zentrum!" ist Teil des Programms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Gefördert werden Projekte aller künstlerischen Sparten, bei denen die beteiligen Kinder und/oder Jugendlichen sich aktiv in der jeweiligen künstlerischen Disziplin erproben können und in denen sie eine Kunstproduktion entwickeln und präsentieren.

» Alle Infos und Unterlagen unter: www.jugend-ins-zentrum.de

 

 

Zurück