Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Publikationen

Industriekultur: Was passiert mit dem Erbe der Industrialisierung?

Die Mai-Ausgabe von Kultur & Politik, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema Industriekultur. Unter dem Titel "Zwischen Vergangenheit und Zukunft: Das Erbe der Industrialisierung" werden verschiedene Aspekte und Beispiele vorgestellt, wie mit diesem kulturellen Erbe umgegangen werden kann.

Neben den UNESCO-Welterbestätten, die einen besonderen Schutz genießen, muss gerade mit Blick auf die Braunkohlereviere reflektiert werden, was mit dem Erbe der Industriekultur geschehen soll, so der Herausgeber Olaf Zimmermann in seinem Einführungsbeitrag. "Das kann auch heißen, von dem einen oder anderen nicht erhaltenswerten Industriegebäude Abschied zu nehmen und sich für etwas Neues zu entscheiden. Umnutzung ist eine weitere Möglichkeit. Umnutzung zu einer neuen Produktionsstätte – ganz unabhängig von der Kultur. Kulturelle Umnutzung ist eine weitere Chance. Sie sollte allerdings genau abgewogen werden. Nicht jedes Gebäude, nicht jede Industrieanlage ist für eine kulturelle Nutzung denkbar oder sinnvoll."

Weitere Themen der Ausgabe 05/2020 von Politik & Kultur sind:

  • Corona vs. Kultur
    Weitere Auswirkungen auf Kultur und Zivilgesellschaft
  • Beethoven
    Jubiläumsjahr 2020: Deutschland feiert den 250. Geburtstag des Komponisten – vor allem mit digitalen Ausstellungen
  • DDR-Architektur
    Verschmäht, abgerissen – und nun endlich gewürdigt: Die Denkmalpflege der Architekturzeugnisse der DDR geht voran
  • Namibia
    Rückgabe der Gebeine: Der Streit zwischen namibischer Regierung und Herero und Nama dauert weiter an
  • Medien
    Profiteure der Corona-Krise: Klassische Medien gewinnen aktuell an Vertrauen, Nutzern und Aufmerksamkeit

Außerdem: kulturelle Teilhabe, 5 Minuten Urheberrecht: Verwertungsrechte, jüdische Kulturarbeit, Nachhaltigkeitsstrategie Soziokultureller Zentren, europäischer Zusammenhalt, Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik, Sabine Schürmann im Porträt, Kulturakademie Vila Sul u.v.m.

» Zur aktuellen Ausgabe von Politik und Kultur 

Zurück