Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Verband

Kulturpolitische Mitteilungen zum Thema KULTUR.MACHT.HEIMATen erschienen

Die aktuelle Ausgabe (III/2019) der Kulturpolitischen Mitteilungen beschäftigt sich mit dem Thema KULTUR.MACHT.HEIMATen.

Heimat ist ein schillernder und problematischer Begriff, wenn er als politische Kategorie benutzt wird und nicht als persönliche Angelegenheit. Wer ihn aufruft, begibt sich in schwieriges Diskurswasser. Der 10. Kulturpolitische Bundeskongress "Kultur. Macht.Heimaten. Heimat als kulturpolitische Herausforderung" der Kulturpolitischen Gesellschaft und der Bundeszentrale für politische Bildung am 27./28. Juni 2019 in Berlin ist dieser Schwierigkeit nicht ausgewichen. Dies zeigen auch die Beiträge, die in der aktuellen Ausgabe der Kulturpolitischen Mitteilungen dokumentiert werden:

  • Zur Evolution der Heimat – Heimaten als kulturpolitische Herausforderung (Tobias J. Knoblich)
  • "Heult doch!" – Heimaten als "gefährliche Begegnungen"? (Thomas Krüger)
  • Heimat und Kulturpolitik aus der – Perspektive des Bundes (Monika Grütters MdB)
  • Heimat suchen – Heimat finden. Neue Herausforderungen für die internationale Kulturpolitik? (Michelle Müntefering MdB)
  • Deheimatize It! (Bilgin Ayata)
  • Heimat.Heimaten.Hymat. Das neue Interesse an Heimat und die Kulturpolitik (Wolfgang Thierse)
  • Heimat ist dort, wo ich niemandem zur Last falle (Dirk Baecker)
  • "KULTUR.MACHT.HEIMATen" – Heimaten verstehen und gemeinsam gestalten! Kulturpolitik als aufklärende Heimatpolitik (Erklärung des Vorstandes der KuPoGe)

Die Kulturpolitischen Mitteilungen erscheinen viermal im Jahr und werden von der Kulturpolitischen Gesellschaft herausgegeben.

» zur aktuellen Ausgabe

Zurück