Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Verband

Gaswerk Weimar über Utopolis-Projekt gefördert

Unser Mitglied, die Gaswerk - Projekt- und Designwerkstatt, wird als eines von 12 Soziokulturellen Zentren von Oktober 2018 bis September 2022 über das Modellprogramm "UTOPOLIS - Soziokultur im Quartier" gefördert.

Das Modellvorhaben will Soziokulturelle Zentren und damit die Kulturarbeit in benachteiligten urbanen Zentren wirksam stärken und Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu ermutigen, das gesellschaftliche Leben vor Ort mitzugestalten.

In den kommenden Jahren will das Gaswerk Weimar im Rahmen des Programms im Plattenbaugebiet Weimar-West partizipative kulturelle Angebote entwickeln, die die Bewohner*innen im Stadtteil animieren, künstlerisch, kreativ, nachhaltig, nachbarschaftlich, umweltfreundlich, sozial, aufgeklärt und menschenfreundlich an der Entwicklung des eigenen Wohnumfeldes mitzuwirken.

Das Modellprogramm "UTOPOLIS", das Teil der ressortübergreifenden Strategie "Soziale Stadt" ist, wird vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert. Projektträger ist die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren.

» weitere Informationen

Zurück