Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Ausschreibungen

Neues Förderprogramm für Musikprojekte im ländlichen Raum (bis 14.05.)

Mit dem neuen Förderprogramm Landmusik des Deutschen Musikrates werden Institutionen, Gruppen oder Einzelpersonen bei der Durchführung von Musikprojekten im ländlichen Raum mit bis zu 10.000 Euro unterstützt.

Ländliche Regionen prägen Deutsch­land: Sie machen etwa 90 Prozent der Fläche aus. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt in kleineren Städten und Gemeinden. In den vergangenen Jahren wurde die Stärkung von ländlichen Räumen und die Schaffung von gleichwertigen Lebensverhältnissen in ganz Deutschland immer mehr in den Fokus der politischen Diskussion gestellt.

Unter dem Titel „Landmusik“ startete der Deutsche Musikrat im April 2021 neue Förderprogramme, die mit Fördermitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) durchgeführt werden. Damit werden einerseits Institutionen, Gruppen oder Einzelpersonen bei der Durchführung von Musikprojekten im ländlichen Raum mit bis zu 10.000 Euro unterstützt. Anderseits werden Kommunen und Landkreise für ihr musikkulturelles Engagement ausgezeichnet und mit Preisgeldern von bis zu 30.000 Euro in der Weiterführung unterstützt.

Anträge können noch bis zum 14. Mai 2021 gestellt werden.

» Weitere Informationen unter www.landmusik.org

 

 

Zurück