Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Ausschreibungen

Förderprgramm „Die Vielfaltsgestalter“ (bis 28.08.2018)

Mit dem Pilotprogramm „Die Vielfaltsgestalter - Lokale Bündnisse für Zusammenhalt in Vielfalt“ fördert die Robert Bosch Stiftung über zwei Jahre hinweg den Aufbau von fünf lokalen Vereinigungen von Akteuren aus Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur, die Vielfalt vor Ort nicht nur thematisieren, sondern gemeinsam konstruktiv gestalten wollen.

Antragsberechtigt sind gemeinnützige Akteure sowie die kommunale Verwaltung. Mindestens drei Akteure bewerben sich gemeinsam als "Keimzelle" des lokalen Vielfaltsbündnisses; einer davon stellt den Förderantrag. Außerdem soll mit dem Programm der Aufbau von Bündnissen in deutschen Mittelstädten unterstützt werden. Daher werden nur Anträge angenommen, die in einer Stadt mit einer Größe von ca. 50.000 bis ca. 100.000 Einwohnern tätig werden möchten. Während der zweijährigen Programmlaufzeit erhalten die geförderten "Vielfaltsgestalter" bis zu 50.000 Euro für die Organisation lokaler Vernetzungsveranstaltungen, für die externe Unterstützung durch Experten sowie für Personalmittel. Das Pilotprogramm beginnt am 15. Oktober 2018 und endet am 15. Oktober 2020.

Bewerbungsschluss: 28. August 2018

» Weitere Informationen

Zurück