Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Verband

Drei LAG-Mitglieder in START-Förderrunde 2018/2019

Mit dem Circus MoMoLo aus Jena, dem Förderverein Zukunftswerkstatt Paul-Gustavus-Haus Altenburg e.V. und der Other Music Academy Weimar sind drei LAG-Mitglieder in der neuen Förderrunde des griechisch-deutschen Austauschprogramms "START - Create Cultural Change" vertreten. In den nächsten acht Wochen wird damit wieder jeweils ein griechischer Kulturmacher in den Einrichtungen zu Gast sein, bevor er dann sein Kulturprojekt in Griechenland realisieren wird. 

START ist ein Fortbildungs- und Stipendienprogramm, das die neue Generation aufstrebender Kulturmanager*innen in Griechenland unterstützt, wo die Auswirkungen der europäischen Wirtschaftskrise auf den Kulturbereich am stärksten sind. Das Programm umfasst zwei aufeinander aufbauende, kompetitive Stufen: eine Hospitationsphase in Deutschland und eine Projektdurchführungsphase in Griechenland. Ziel ist es, die START-Stipendiaten zu befähigen, innovative Projektideen in eigenständige Kulturinitiativen zu transformieren und die professionellen Fähigkeiten zu erlangen, um ihre Initiative in ein tragfähiges Kulturprojekt weiterzuentwickeln, das auch über die Programmteilnahme hinaus Bestand hat.

START ist ein Programm der Robert Bosch Stiftung, das in Kooperation mit dem Goethe-Institut Thessaloniki und der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. durchgeführt wird.

» Zur START-Webseite

Zurück