Besuchen Sie auch unsere Facebook Seite.
 
 
Rosenkeller e.V.
Rosenkeller e.V.

Jena
 
Telefon:
Fax:
 
E-Mail:
Internet:
Zielgruppen:
-Jugendliche
-Erwachsene
Ausstattung:
-Bühne
-Gastronomie
Profil:
-Musik
 
 
 
Rosen im Keller
 
Als am 3. Mai 1966 der damalige Rektor der Friedrich – Schiller - Universität Jena, Prof. Dr. Günther Drehfahl das weiße Eröffnungsband zum Studentenklub Rosenkeller durchschnitt – war es geschafft. Nach Initiativen und Planung seit 1962 und der „steinigen“ Ausbauphase von September 1964 bis Mai 1996 eröffnete der erste Studentenklub in Jena seine Pforten und sollte sie bis zum heutigen Tage auch nicht mehr schließen.

Rosenkeller_PartyDer Rosenkeller steht für eine ausgewogene Mischung aus Kunst, Kultur und Kommunikation. Er bildet damit einen Treffpunkt in einer immer wieder außergewöhnlichen Atmosphäre und das in einer einmaligen Räumlichkeit.
Nicht nur mit seinen Preisen, die dem studentischen Geldbeutel angepasst sind, lockt der Klub in der Johannisstrasse bereits über viele Studentengenerationen hinweg junge Menschen in die Jenaer Innenstadt. Knapp 2 Millionen Gäste fanden seit Eröffnung in den Kellergewölben Spaß und Unterhaltung bei Konzerten, Lesungen, Vorträgen und natürlich Tanzveranstaltungen.



 
    nach oben                                             © 2005-2014 Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Thüringen e.V.