Besuchen Sie auch unsere Facebook Seite.
 
 
Mitglied werden ...
Nur ein starker Verband ist in der Lage die gemeinsamen Interessen gegenüber der Öffentlichkeit und in politischen Gremien zu vertreten. Dafür braucht die LAG auch dich!

Mitglied kann jedes bestehende oder im Aufbau befindliche soziokulturelle Zentrum, jeder Kulturverein und jede Initiative werden, soweit sie soziokulturelle Methoden und Ziele verfolgen, wenn sie selbstbestimmt demokratisch arbeiten, keine profitorientierte Ausrichtung haben und eine humanistische Kulturarbeit pflegen. Assoziiertes Mitglied können alle natürlichen und juristischen Personen sowie Körperschaften öffentlichen Rechts werden, die den Vereinszweck unterstützen.

Aufnahmeanträge sind formlos und schriftlich an den Vorstand gerichtet in der LAG-Geschäftsstelle (Kontakt) einzureichen.

Bitte fügt dem Antrag folgende Unterlagen bei: Satzung des gemeinnützigen Vereins und die Eintragung ins Vereinsregister. Bei Initiativen bitten wir um einen „Steckbrief“, der Struktur und Angebot beschreibt.
Der Antrag wird von der LAG-Geschäftsstelle und dem Vorstand geprüft. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand mit einfacher Mehrheit und bedarf der Bestätigung durch die Mitgliederversammlung.

Die Mitgliedschaft in der LAG Soziokultur Thüringen verpflichtet nach Satzung § 6 zur Zahlung eines Mitgliedsbeitrages. Die Höhe der Mitgliedsbeiträge sind gestaffelt. Die Höhe der Beiträge ist durch die Beitragsordnung geregelt und wird durch die Mitgliederversammlung festgesetzt.


 Weitere Auskünfte erhaltet ihr über die Geschäftsstelle.
 
 
 
    nach oben     Seite drucken                © 2005-2014 Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Thüringen e.V.