Besuchen Sie auch unsere Facebook Seite.
 
 
KuKo - Kulturelle Koordinierung e.V.
KuKo - Kulturelle Koordinierung e.V.

Ilmenau
 
Telefon:
Fax:
 
E-Mail:
Internet: https://kuko-ev.de/
Zielgruppen:
-Jugendliche
-Erwachsene
Ausstattung:
-Werkstätten
Profil:
-Musik
-Literatur
-Theater
-Tanz
-Kunst
-Kreativangebote
-Medien
-Film
-Festival
-Kurse & Workshops
 
 
 
Alles unter einem Dach
 
kukoDie Kulturelle Koordinierung e.V., kurz KuKo genannt, wurde 1991 als Nachfolgeorganisation des FDJ- Jugendclubs der Hochschule Ilmenau gegründet. Seitdem ist der gemeinnützige Verein die Dachorganisation zahlreicher Arbeitsgemeinschaften und Vereine mit einer Mitgliederanzahl im dreistelligen Bereich. Die KuKo ist Ansprechpartner für Kulturinteressierte an der Technischen Universität und in der Region Ilmenau. Es werden Veranstaltungen an der TU organisiert und unterstützt, darüber hinaus aber auch Events wie Konzerte, Kinderfeste und Theaterfahrten sowie Kulturpraktika und -workshops.


Mitglieder:
 
- AG Feuertanz/Ilmfidelhupf (Folkmusikfestival)
- AG Film/FilmLebenFestival (Kurzfilmfestival)
- AG Folksmund (Konzertreihen)
- AG Foto
- AG ICO (Indian Culture Organisation)
- AG Ilmpressions (Studentische Spielfilmproduktion)
- AG iVeg (Vegane Kultur)
- AG Keramik
- AG Le C.A.R. (Cercle Africain de Réflexion)
- AG Lichtscheu (Feuer- und UV-Jonglage)
- AG Malerei und Grafik
- AG Modellbau
- AG Phantopia (Fantasy und SciFi-Kutur)
- AG PPI (Indonesische Studenten Ilmenau)
- AG TheaterLeiterTheater
- Hochschulfilmclub/Medienverbund e.V.
- Jazzclub Ilmenau e.V.





 
    nach oben                                             © 2005-2014 Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Thüringen e.V.