Besuchen Sie auch unsere Facebook Seite.
 
 
gaswerk Projekt- und Designwerkstatt
gaswerk Projekt- und Designwerkstatt

Weimar
 
Telefon:
Fax:
 
E-Mail:
Internet:
Zielgruppen:
-Erwachsene
Ausstattung:
-Bühne
-Proberäume
-Ausstellungsräume
-Mehrzweckräume
-Werkstätten
-Außengelände
-Technikpool
Profil:
-Musik
-Literatur
-Theater
-Tanz
-Kunst
-Kreativangebote
-Film
-Ausstellung
 
 
 
Ungebremste kulturelle Energie
 
Das Gaswerk, die Design- und Projektwerkstatt im Weimarer Westen, ist ein Paradebeispiel für die komplexe Bedeutung eines soziokulturellen Zentrums in Thüringen. Wo vor 100 Jahren Gas erzeugt wurde, brodelt seit mehr als zehn Jahren ungebremste – kulturelle – Energie, erzeugt von KünstlerInnen, StudentInnen und Startups, die erfolgreich Kreativität ins Stadtzentrum und Umland senden.

Seit der Gründung 1998 vereint es soziale und kulturelle Aspekte auf vielfältigste Art und Weise. Das Gaswerk repräsentiert eine einmalige Konstellation aus Produktions-, Ausstellungs- und Werkstattbetrieb in Kombination mit laufendem Programm unterschiedlicher künstlerischer Genres. Durch seinen Charme der Industriebrache eröffnet es ungewöhnliche Möglichkeiten und gibt junger zeitgenössischer Kunst ein Podium.
Hier ist ein Ort gesellschaftlichen Lebens entstanden, an dem Kunst und Kultur weniger dem Konsumenten angeboten werden als vielmehr dem aktiv Interessierten. Eben ein Lebensraum für Macher.


KulturRiese Preisträger 2009 - Omarillio zu Gast im Gaswerk
 
Gaswerk_OmarillioDas Zirkusfestival "Omarillio" aus Weimar leistet durch seinen partizipativen, multidisziplinären Ansatz beispielgebende soziokulturelle Arbeit und besticht durch seinen modellhaften und höchst zeitgenössischen Charakter.

Damit konnte es 2009 sogar die Jury des "KulturRiesen – Förderpreis der Soziokultur in Thüringen" überzeugen und erhielt den mit 1.111 Euro dotierten Preis.

 Homepage des Zirkusprojekts Omarillio




 
    nach oben                                             © 2005-2014 Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Thüringen e.V.