Aktuelles

Nachrichten & Informationen

NEUESTE MELDUNGEN

Weiterbildungen

Seminarprogramm für Sommersemester 2019 veröffentlicht

Fundraising, Konfliktsituationen mit Gästen, nachhaltige Kulturarbeit, Steuer-ABC, Jugendschutz, GEMA, Open Source ... Das Seminarprogramm des Thüringer Weiterbildungsverbundes KULTUR BILDET WEITER bietet von März bis Juli 2019 wieder spannende Seminare für Kulturschaffende. Auch ein Vereinscoaching kann gebucht werden.

Weiterlesen …

Weiterbildungen

1. Kultur-Frühschoppen zum Thema "Nachwuchsgewinnung" am 23. Februar in Mühlberg

Viele Kulturvereine klagen über Nachwuchssorgen und abnehmendes ehrenamtliches Engagement. Aber wie steht es konkret um das Ehrenamt und die Nachwuchsgewinnung auch im Hinblick auf den Generationenwechsel in den Thüringer Kulturvereinen? Darüber möchten wir gemeinsam mit Experten und Akteuren beim ersten Kultur-Frühschoppen des Weiterbildungsverbundes KULTUR LAND BILDEN am 23. Februar in der Kulturscheune in Mühlberg diskutieren.

Weiterlesen …

Weiterbildungen

Nachhaltige Kulturarbeit - Fachtag und Werkstatt in Weimar

Viele Kultureinrichtungen legen inzwischen großen Wert auf eine ressourcen- und umweltschonende Kulturarbeit. Am 26. und 27. März möchten wir in Weimar für dieses Feld sensibilisieren und konkrete Ansätze und Ideen austauschen.

Weiterlesen …

Publikationen

SOZIOkultur zum Thema "Stadt" erschienen

Wie soziokulturelle Zentren und Initiativen in Städten dazu beitragen, (Frei-)Räume zu erhalten und auch im Kontext von Kommerzialisierung und Gentrifizierung selbstbestimmte Wege der Transformation zu beschreiten, zeigt die aktuelle Ausgabe der SOZIOkultur.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Ausschreibung: Neues Qualifizierungs- und Kompetenzförderungsprogramm der politischen Bildung (bis 20.01.2019)

"Miteinander reden" ist ein neues Qualifizierungs- und Kompetenzförderungsprogramm der politischen Bildung, das über einen Ideenwettbewerb bundesweit 100 Projekte in ländlichen Räumen ausschreibt.

Weiterlesen …

Verband

Zwei neue LAG-Mitglieder

Das Deutsche Institut für Kabarett und Kleinkunst e.V. - kurz DIKuK - aus Weimar und der Gesellschaftskritische Bildung & selbstorganisierte Solidarität e.V. - kurz Ge.Bi.s.S. - aus Erfurt sind ab sofort neue Mitglieder in der LAG Soziokultur Thüringen.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Ausschreibung Thüringer Kulturnadel (bis 31.01.2019)

Auch im Jahr 2019 werden von dem für Kultur zuständigen Minister bis zu zehn, mit jeweils 750 Euro dotierte "Kulturnadeln des Freistaats Thüringen" an Einzelpersönlichkeiten vergeben, die sich durch herausragende ehrenamtliche Arbeit im Kulturbereich in Thüringen ausgezeichnet haben.

Weiterlesen …

Praxishilfen

Rechtspraxis: Wann dürfen Personen von Veranstaltungen ausgeschlossen werden?

Wann dürfen Personen von Veranstaltungen ausgeschlossen werden? Das Bundesverfassungsgericht hat sich mit dieser Frage beschäftigt.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Stiftung evz fördert Austauschprojekte für Jugendliche (bis 14.01.2019)

Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" fördert in ihrem Programm EUROPEANS FOR PEACE internationale Austauschprojekte für Jugendliche aus Deutschland und den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie Israel.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Fonds Soziokultur wählt Vorstand und neues Kuratorium

Nach 18-jähriger Vorstandstätigkeit scheidet Rainer Bode (LAG NRW) aus. Für ihn wurde Jochen Molck (Kulturzentrum zakk Düsseldorf) gewählt. Im Kuratorium gibt es mit Siegfried W. Dittler (Berlin) und Ulrike Hanf (Greifswald) zwei Neue Soziokultur-Vertreter. Weiterhin im Kuratorium tätig ist unser LAG-Vorstandsmitglied Petra Rottschalk (Rudolstadt).

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Kuratoriumserweiterung Kulturstiftung des Freistaats Thüringen

Der Stiftungsrat der Kulturstiftung des Freistaats Thüringen die Erweiterung seines Kuratoriums auf zwölf Mitglieder verabschiedet.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Kulturpolitische Gesellschaft wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung der Kulturpolitischen Gesellschaft am 24. November in Bonn wurde Bernd Hesse (LAKS Hessen e.V.) für weitere drei Jahre in den Bundesvorstand gewählt. Als Präsident wurde Dr. Tobias Knoblich, zukünftiger Kulturdezernent der Stadt Erfurt, gewählt.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Dokumentation TRAFO-Ideenkongress

Die Dokumentation der Vorträge und Panels des TRAFO-Ideenkongresses zu Kultur, Alltag und Politik auf dem Land, der im September in Halle stattfand, ist nun online abrufbar.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Austauschprogramm des European Network of Cultural Centers (bis 15.12.2018)

Bis zum 15. Dezember können sich Mitarbeiter*innen in kulturellen Einrichtungen noch für die neue Ausgabe des BECC-Programms bewerben, ein vollständig finanziertes Austausch- und Schulungsprogramm für Kulturschaffende unter 35 Jahren.

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Rampenlichter: Kulturpädagogische, künstlerische Tanz- und Theaterprojekte gesucht (bis 15.12.2018)

Das Tanz- und Theaterfestival "Rampenlichter" in München sucht für das Jahr 2019 nach kulturpädagogischen, künstlerischen Tanz- und Theaterprojekten von Kindern und Jugendlichen und bringt sie an die Öffentlichkeit.

Weiterlesen …

Kulturriese

Thüringer Soziokultur-Preise 2018 gehen nach Greiz und Jena

Der von der LAG Soziokultur Thüringen gestiftete KULTURRIESE-Preis geht in diesem Jahr an den Greizer Theaterherbst. Den Sonderpreis der Jury für das beste Projekt 2018 erhält der Jenaer Kinder- und Jugendzirkus MoMoLo für sein "Composé Festival".

Weiterlesen …

Publikationen

Kultur Management Network Magazin: "Kultur und Stiftungen"

Die aktuelle Ausgabe des Kultur Management Network Magazin geht der Frage nach, wie es gelingen kann, langfristige und nachhaltige Partnerschaften zu Stiftungen einzugehen.

Weiterlesen …

Meldungen

Thüringer Musikspielstätten ausgezeichnet

Unter den Preisträgern des diesjährigen Musikspielstättenpreis APPLAUS sind mit dem Museumskeller, dem C.Keller, dem Jazzclub Ilmenau und dem WirGarten Erfurt wieder Clubs aus Thüringen vertreten.

Weiterlesen …

Kulturpolitik

Vereinssterben in ländlichen Räumen

Gemeinschaftsinitiative ZiviZ legt Studie zum Vereinssterben in ländlichen Räumen und zu den Chancen der Digitalisierung vor

Weiterlesen …

Ausschreibungen

Ausschreibung: Förderung von Projekten zu Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus (bis 31.12.2018)

Bis zum 31.12. können bei der Amadeu Antonio Stiftung Anträge für Projekte gestellt werden, die sich aktiv mit den Themen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus beschäftigen.

Weiterlesen …