Aktuelles

Nachrichten & Informationen

Weiterbildungen

Seminarprogramm für Sommersemester 2019 veröffentlicht

Programm SS 2019 herunterladen [pdf. 0,7 MB]

Fundraising, Konfliktsituationen mit Gästen, nachhaltige Kulturarbeit, Steuer-ABC, Jugendschutz, GEMA, Open Source ... Das Seminarprogramm des Thüringer Weiterbildungsverbundes KULTUR BILDET WEITER bietet von März bis Juli 2019 wieder spannende Seminare für Kulturschaffende. Auch ein Vereinscoaching kann gebucht werden.

Neben den regulären Seminaren bieten wir in diesem Semester auch wieder dreistündige Kompaktseminare zu Grundlagen der Kulturarbeit an - dieses Mal in und für Nordthüringen (in Sonderhausen). Natürlich sind Teilnehmende aus ganz Thüringen willkommen. Ebenfalls im Angebot ist ein Vereinscoaching. Mit diesem Coaching können Kulturvereine ergänzend zum Seminarangebot eine individuelle Vor-Ort-Beratung zu spezifischen Fragen der Vereinsarbeit durch Experten erhalten.

Seminarübersicht:

  • WAS KOSTET DIE WELT? #2 - Erfolgreiches Fundraising für Kulturprojekte
    29. März 2019, Apolda
  • KEIN STRESS! Konfliktsituationen mit Gästen erfolgreich lösen
    12./13. April 2019, Gotha
  • STEUER-ABC - Finanzarbeit in steuerbegünstigten Vereinen
    16. Mai 2019, Mühlhausen
  • NACHHALTIGKEIT KONKRET - Grundlagen umwelt- und ressourcenschonender Kulturarbeit
    21. Juni 2019, Gotha
  • OPEN SOURCE FÜR KREATIVE - Umgang mit freier Software für Grafik und Layout
    27./28. Juni 2019, Rudolstadt

Kompaktseminare in Nordthüringen:

  • ABC DER VERGÜTUNG - Grundlagen der Entgeltzahlung im Kulturverein
    14. März 2019, Sondershausen
  • GEMA, KSK & CO. - Abgabepflichten im Kulturbetrieb
    11. April 2019, Sondershausen
  • KINDER- UND JUGENDSCHUTZ - Regelungen und Orientierungshilfen für die Vereinsarbeit
    9. Mai 2019, Sondershausen
  • GEWUSST WIE! Fördermittelanträge verstehen und schreiben
    6. Juni 2019, Sondershausen
  • IN ALLER MUNDE SEIN! Erfolgreiche Pressearbeit für Vereine
    4. Juli 2019, Sondershausen

Das Seminarprogramm richtet sich an ehrenamtliche und hauptamtliche Kulturschaffende, Vereine, freie Theatergruppen und Kulturinitiativen in Thüringen – insbesondere in den kleineren Städten und ländlichen Räumen des Freistaates.

» Ausführliches Seminarprogramm und Anmeldung

KULTUR LAND BILDEN ist ein gemeinsames Kooperationsprojekt der LAG Soziokultur Thüringen, dem Thüringer Theaterverband und der LAG Spiel und Theater in Thüringen. Es wird gefördert über das Bundesförderprogramm LandKULTUR des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, die Thüringer Staatskanzlei sowie die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Zurück